Über mich

Mein Name ist Marion Keil und ich bin seit 1998 Grundschullehrerin in Hessen. Nach meinem Studium mit den Fächern Mathematik, Deutsch und Sachunterricht habe ich zunächst vier Jahre an einer kleinen Schule jahrgangsübergreifend unterrichtet und seit 2002 arbeite ich an einer Schule mit jahrgangshomogenen Klassen.

Das Unterrichten und die Arbeit mit den Kindern und meinen liebenswerten Kolleginnen macht mir nach wie vor sehr viel Spaß. Irgendwann habe ich angefangen meine Ideen aufzuschreiben und so bin ich zu meinen Autorentätigkeiten beim Persen Verlag, Niekao Lernwelten und Klett Verlag gekommen, für die ich seit 2004 immer wieder schreibe. Manchmal finde ich nicht das richtige Material oder es gefällt mir nicht im Schulbuch. Dann schreibe und bastele ich es mir gerne selbst.

Da während dieser kreativen Ideenphasen auch viele kleine Anregungen entstehen und ich die Tätigkeit meiner Kolleginnen in vielen tollen Blogs bewunderswert fand, habe ich nun auch diesen Schritt gewagt und möchte Ideen teilen.

In meiner Freizeit verbringe ich gerne viel Zeit mit meiner Familie, singe, nähe und lese gerne. Auf der Fahrt zur Schule höre ich leidenschaftlich gerne Hörbücher. So komme ich morgens meist gut gelaunt an.

Ich freue mich über nette Kommentare und Erfahrungen hier im Blog, der Austausch ist oft wichtig und erhält die Freude an unserem Beruf!

Viele Grüße an alle Kolleginnen und Kollegen
Marion Keil

Kommentare:

  1. Ich bin auf der Suche nach dem Chaosspiel. Könntest du dieses bitte wieder auf deinen Blog stellen? Ich muss mich leider von meiner 2. Klasse verabschieden und bin auf der Suche nach lustigen Abschlussspielen
    Ganz liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit. Das Chaosspiel habe ich in meinem Buch "Den Übergang in die weiterführende Schule managen" im Persenverlag veröffentlicht und kann es daher hier leider nicht mehr auf meinem Blog anbieten...
      Viele Grüße Marion

      Löschen
  2. Liebe Marion,

    ich bin Betreiber der Seite http://www.LehrerLinks.net und würde dort auch gerne deinen tollen Blog listen.
    Wäre das für dich okay?
    Melde dich doch bitte mal.

    Vielen Dank!

    Grüße
    Tom
    (tom 'at' lehrerlinks.net)

    AntwortenLöschen