Montag, 2. April 2018

DVSGO auch das "Aus" für meinen Blog!?!?

Gerade lese ich von den Schließungen der Grundschulblogs aufgrund der neuen Datenschutz-Verordnung :-(
Natürlich drängt sich mir hier auch die Frage auf: Was ist mit meinem Blog?
Auf überhaupt keinen Fall möchte ich das Risiko einer Abmahnung eingehen. Denn das wird richtig teuer und es gibt Leute, die sich darauf spezialisiert haben!

Ist mir also das Risiko wert? Habe ich die Muse, mich durch die Checklisten zu quälen? Ist es durch meine laienhaften Verbesserungen dann rechtssicher? Gebe ich das Geld für eine professionelle Beratung aus? Lohnt sich das alles? Schalte ich einfach alles ab? 

Für die Schulhomepage werde ich mich sicher an das zuständige Medienzentrum wenden, doch was mache ich hier privat???

Momentan bin ich noch am Hin- und Herüberlegen, da mein Blog sehr gut frequentiert und das Material auch regelmäßig von euch genutzt wird. Andererseits würde eine mögliche Abmahnung mir dazu im Vergleich schlaflose Nächte bereiten...

Ich werde erst noch mit kompetenten Menschen sprechen, weitere Reaktionen in der Bloggergemeinschaft der Grundschulblogs abwarten etc., weil mir mein "Archiv", der Austausch mit euch etc. sicher fehlen würde...

Sicherheitshalber bedient euch schon an den kostenlosen Download-Materialien, da ich selbst nicht weiß, wie und ob es ab 25. Mai 2018 hier weitergehen wird. Natürlich halte ich euch aber auf dem Laufenden und bin über kompetente Tipps dankbar...

Nachdenkliche Grüße heute
Marion Keil, Klassenzauber

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Marion, ich mache mir die gleichen Gedanken. Ich hab das Ganze erst kürzlich mitbekommen... und sehe plötzlich lauter sich schließende Blogs. Ich hab mich durch die Checklisten gewühlt - ich will weitermachen. Ob man 100% rechtssicher ist, weiß man wahrscheinlich nie, aber so wie ich das verstehe, weiß das niemand - das Gesetz ist noch sehr undurchdringlich. Mit der Zeit werden sicher weitere Leitlinien veröffentlicht, die uns konkreter helfen. Ich schreibe demnächst mal darüber auf meinem Blog, was ich bisher geändert habe. Vielleicht hilft es dir.
    Viele Grüße, Diana

    AntwortenLöschen