Samstag, 22. April 2017

Urlaub auf hoher See - einfach mal Seeluft schnuppern...

Bereits eine Woche bin ich wieder an Land und auch nach den Osterferien in Hessen bereits wieder eine Woche in der Schule. Doch zehre ich immer noch von den vielen Impressionen unserer Osterferien-Kanarenkreuzfahrt und möchte euch nach den winterlichen Tagen einfach ein paar Impressionen davon senden für ein bisschen Frühlingsgefühle hier in Deutschland...

Madeira


Beim Schreiben meines Lehrergesundheitsbuches und auf hoher See ist mir bewusst geworden, wie wichtig einfach mal der Abstand zur Schule ist und ich habe es sehr genossen, einfach mal nicht an Schule und Arbeit zu denken!
Vielleicht nehmt ihr euch auch mal wieder was Schönes, Besonderes vor, denn es tut der Seele einfach mal gut und ich bin umso fröhlicher gelaunt am Dienstag in die Klasse gekommen. Auch die Kinder hatten viel zu erzählen, was wir gleich in einem Osterferienbuch festgehalten haben! Dazu hat jedes Kind eine DIN-A-4-Seite mit Ferienbericht und/oder Bild zu den Ferien gestaltet und wir haben alle Seiten der Kinder zusammengeheftet für unser Leseregal. Sehr gerne nehmen die Drittklässler immer wieder ihre Ferienhefte vom 1., 2, und 3. Schuljahr in die Hand und blättern darin. Wenn sie das Heft der ersten Schreibversuche anschauen, bleibt oft ein Lacher nicht aus...

Viele Grüße mit ein paar digitalen Urlaubspostkarten sendet Marion Keil:

Lanzarote
La Palma

Teneriffa




 


1 Kommentar:

  1. Hallo Marion,
    das sind ja wunderschöne Impressionen... Meer und blauer Himmel - was braucht man sonst noch?
    Wie waren denn die Temperaturen?
    Und wie recht du hast: Abstand von der Schule ist immer wieder enorm wichtig.
    Ganz liebe Grüße, alibert

    AntwortenLöschen