Dienstag, 24. November 2015

Adventskalender-Rätsel hier im Blog mit drei Preisen

Hier kommt das letzte Adventskalender-Bilderrätsel vom 18. Dezember 2015:

Was ist das?




Trage die richtige Lösung im Kreuzworträtsel ein. Du kannst es HIER bekommen.

Du hast nun das Lösungswort im Kreuzworträtsel fertig. Damit es andere nicht im Kommentar sehen können, sende es bitte per mail an mich:

 
 
Achtung: Der Einsendeschluss ist schon übermorgen um 15 Uhr, am Sonntag, 20. Dezember 2015, dem 4. Advent, damit die Gewinner ihre Preise noch zu Weihnachten erhalten können !!! 

Viel Glück und ein schönes Adventswochenende bis Sonntag zur Verlosung der drei Bücher:



Bild von www.amazon.de
Bild von www.amazon.de
Bild von www.amazon.de


und Bekanntgabe der Gewinner wünscht
Marion Keil

Samstag, 14. November 2015

Die besten Klötze für die Bauecke!

Die besten Klötze für die Bauecke haben wir nun endlich nach und nach für alle Klassen angeschafft. Während Leerlaufzeiten, Flitzepause, Regenpause und in jeder freien Minute bauen die Kinder damit die tollsten Kunstwerke:




Die KAPLA-Klötze-Kisten gibt es in verschiedenen Größen, mit Anleitungsbüchern für tolle Bauwerke, aber auch zum freien, kreativen und vor allem gemeinsamen Gestalten. Immer wieder sind die Kinder enttäuscht, wenn auch die Bauecke mal geputzt werden muss. Dann muss ich meistens Fotos von den Kindern mit ihren Bauwerken machen, die ich bei beeindruckenden Ergebnissen auch gerne mal ausdrucke... Und nicht verraten: Ich habe mir die Kiste auch schon mal mit nach Hause genommen, um selbst mal zum Zug zu kommen :-) Kreativer sind natürlich die Kinder!

Hier noch ein Link zum Anschauen der Kapla-Steine

Das war ein echt heißer Tipp einer Kollegin, den ich hier gerne weitergebe...
Marion Keil

Donnerstag, 5. November 2015

Plätzchen-Back-Aktion mit den Schülern

Einmal während der Grundschulzeit packt es mich und ich möchte auch mal mit meinen Schülerinnen und Schülern Plätzchen backen...
Dazu kann ich meist ein paar helfen Eltern gewinnen, jede von uns bringt einen Teig mit und dann geht es los:


 
 




Alle stechen aus, die Plätzchen werden auf die Bleche gelegt, gebacken, währenddessen können die Kinder arbeiten oder manchmal auch spielen, danach verzieren wir die zum direkten Essen mit Zuckerguss, eine Tüte packen wir für jeden als Überraschung zum Mitnehmen nach Hause am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien.

Also an den Teig und ran ... :-)   Jedoch am besten mit 3-4 Kindern pro Betreuer!!!

Gutes Gelingen, Mürbeteig eignet sich sehr gut dazu!

Marion Keil

Unterstützung in Mathe-Förderstunden

Gerade der Mathematikunterricht fordert einen, wenn Schüler hier Probleme haben. Da er aufeinander aufbaut, muss hier an der richtigen Stelle mit dem richtigen Material angesetzt werden. Gerade daher ist mir für die Förderung von Schülern wieder unser Material an der Schule in die Hände gefallen:
Bild von www.finken.de

Das Material vom Finken Verlag: "Komm mit - Rechne mit!" bietet ein geeignetes Förderkonzept: Viele Übungen zum Bereich mit klar gegliederten Seiten. Sicher lohnenswert mal reinzuschauen und für die Mathe-Förderung und den inklusiven Unterricht für alle Jahrgangsstufen geeignet... Hier kann man das Konzept anschauen:
Komm mit - Rechne mit!

Gerade in Mathe ist es wichtig die Kinder da zu fördern wo sie sind und dafür bietet die Reihe, von der Schule angeschafft, für alle Klassen genügend Material.

Viel Freude an der Mathematik für ALLE Schülerinnen und Schüler wünscht heute
Marion Keil

Dienstag, 3. November 2015

Schach in der Grundschule

Gerade als wir eine Schach-AG planten, ist mir wieder eingefallen, dass auch Grundschulkinder bereits Schach lernen können:


Tatsächlich habe ich dafür im Netz auch kindgerechtes Material bei Kidsweb gefunden:

Schach bei Kidsweb

Vielleicht auch für andere Schulen als AG, Projektwoche o.ä. mal eine Idee...

Hoffentlich kein schnelles und tränenreiches "Schach matt" wünscht
Marion Keil