Donnerstag, 8. Januar 2015

Wunschthema "Wald" - meine Ideen- und Materialsammlung

Zum ersten Wunschthema "Wald" kann ich bereits etwas anbieten :-)
In jeder Jahreszeit ist es toll mit den Kindern direkt in den Wald zu gehen und dort etwas zu erforschen oder auch nur zu beobachten und frei zu spielen...

In Zusammenarbeit mit "Waldexperten" sind für meine Klasse spezielle Waldtage entstanden, deren Verlauf ich protokolliert habe und hier zur Verfügung stellen kann...

Zum Thema Tiersinne gibt es zu jedem Sinn auch tolle Spiele im Wald, um die Sinne der Tiere näher kennenzulernen:  Waldtag-Tiersinne

Ein Waldtag um Tierspuren zu suchen bietet sich natürlich in der Winterzeit an:
Waldtag-Tierspuren

Um etwas über die Tiere in der Laubstreu zu erfahren, können Kinder selber aktiv werden und die Kleinstlebewesen am Boden suchen: Waldtag-Tiere in der Laubstreu

Vielleicht bietet der ein oder andere Waldtag schon Anregungen...

Weitere Ideen, die man am besten auch mit Experten verwirklicht, sind noch:
- Waldspiele
- Waldbegehung mit einem Förster
- Baum pflanzen
- Baumfällung ansehen
- Geländerallye im Wald
- Wald-Barfußgang oder Blindgang im Wald
- Gang in den Wald zu jeder Jahreszeit, um die Unterschiede zu erkennen
- Sinnliche Naturerfahrung wie Blätter und Waldfrüchte sammeln (um daraus Blätterbilder
   oder ein Pflanzenmemory zu basteln)
- Baumerkundung handelnd erkunden mit Blattform, Wuchsform, Rinde fühlen und auf Blatt
   schraffieren
- Tiere in den Stockwerken des Waldes (von Tiere in der Laubstreu bis Komposthaufen
  anlegen, Nistkästen bauen)
- Bachwanderung mit Suche von Kleinstlebewesen im Wasser und Richtung/Qualität des
   Wassers
- Holzprojekt mit einer Schreinerei zur Holzverarbeitung
- Kompasswanderung im Wald

Einfach auch mal den Förster anrufen und Möglichkeiten der Beratung und Begleitung in der Nähe ausschöpfen.
Nach meiner Erfahrung ist für viele Kinder allein das Spielen und Toben im Wald mit Naturmaterialien eine großartige Erfahrung und Kinder, denen Konzentration und Stillsitzen im Klassenraum schwerfällt, können konzentriert Tiere und Pflanzen beobachten, suchen und sind die kreativsten Hüttenbauer und besten Ästefinder im Wald...

Also: Auf geht's zum Waldtag, hinaus in die Natur :-)

Viele Grüße und Danke an die "Wünschenden" dieses Themas!
Marion Keil

P.S.: Weitere Ideen zum Wald von Waldexperten und anderen sind hier natürlich auch erwünscht zur Erweiterung der Sammlung...



Kommentare:

  1. Eine tolle Sammlung - Herzlichen Dank dafür!
    Ich (keine Pädagogin, sondern "nur" Übungsleitering Kinderturnen, biete seit 2Jahren im Rahmen des Ferienprograms des Ortes einen Waldtag für 4-6Jährige an.
    Einige der Ideen kannte ich bereits, andere sind neu und spannend für 2015!
    Jungenmama

    AntwortenLöschen
  2. Hallo zusammen, wahrscheinlich kennen die meisten ja die "Waldfibel", die man kostenlos bestellen kann. Dazu findet man in der "Kruschkiste" ein Arbeitsheft mit Aufgaben, an denen meine Klasse im letzten Herbst mit großer Begeisterung gearbeitet hat.
    Liebe Grüße! Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo zusammen,
    ich möchte demnächst auch das Thema Wald machen. Habe mir auch die Waldfibel bestellt. Nun stelle ich fest, dass es die Kruschkiste nicht mehr gibt und somit das Arbeitsheft zur Waldfibel auch nicht :((. Wäre hier ein Mitleser vielleicht so nett und könnte mir das irgendwie zukommen lassen? Das wäre super. Bedanke mich jetzt schon. Liebe Grüße Gülay

    AntwortenLöschen